Qualitätssicherung

Die  Gerda-Alexander-Schule ist mit ihrem Curriculum und Ausbildungsteam vom deutschen Berufsverband für Eutonie Gerda Alexander DEBEGA und dem Berufsverband der Atempädagog*innen BV-ATEM anerkannt. Das Curriculum entspricht den Anforderungen des Steinbeiss-Transfer-Institutes IKA für das berufsbegleitende Studium Komplementäre Methoden, Bachelor of science (B. sc.).

Das Zertifikat für Atempädagogik und Atemtherapie kann nach Abschluss der Eutonie-Ausbildung beantragt werden. Die Anerkennung der Schulleiterin erfolgt nach ihrer Präsentation vor entsprechenden Gremien.

Der BV-ATEM übt seine Qualitätskontrolle bei Schulbesuchen und Teilnahme am Abschlussexamen aus.

Das Ausbildungsteam der Gerda-Alexander-Schule wird supervidiert.

Berufsintegrierter Studiengang Bachelor of Science Komplementäre Methoden

Bachelor of Science Studiengang Komplementäre Methoden