Offene Kurse

Die hier angebotenen Intensivkurse sind offen für alle, die sich ein besseres körperlich-seelisches Gleichgewicht und mehr Bewegungsfreude wünschen.

Wer an der Aus- und Weiterbildung in Eutonie Gerda Alexander® interessiert ist, kann in diesen Kursen Erfahrungen sammeln, die als Voraussetzung mit somatopsychischen Methoden für die Ausbildung erforderlich sind. In den hier angebotenen Intensivkursen werden die Grundlagen der Eutonie Gerda Alexander® vermittelt und durch Selbsterfahrung erlebt.

Leitung: Barbara Seitz

Ort: Alte Fabrik, Offenburger Str. 25, 79341 Kenzingen bei Freiburg Anfahrt

Termine und Kursgebühren nächste Kurse:

3. - 5. Oktober 2019

Thema: Den Herausforderungen des Lebens gelassener begegnen mit Eutonie Gerda Alexander

  • Wie erlebe ich mich selbst in einer immer schneller und anspruchsvoller werdenden Welt?
  • Wie gehe ich mit meinen Grenzen und mit meiner Überforderung um?
  • Wie kann ich wieder meine innere Ruhe finden und mich regenerieren?

Durch die Eutonie-Methode wird der eigene Körperraum als Ort der Geborgenheit empfunden. Die Haut als Körpergrenze ist durchlässig, der Körper lebt im Kontakt mit der Umgebung. Das Körpergewicht folgt der Schwerkraft. Dieser sanfte Weg zum Körperbewusstsein erlaubt, Spannungen und Belastungen abzugeben. Das Erleben der Kraftübertragung über die Knochen führt zu fließenden, ökonomischen Bewegungen und zu einem stabilen Stand auf beiden Füßen.

Ich lebe in der Welt, die mich umgibt. Wie stehe ich in dieser Welt? Vom Körperbewusstsein über das Ichbewusstsein zum sozialen Bewusstsein

Kurszeiten: Do 14.00 - 17.30 Uhr, Fr 9:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Sa 9:00 - 12:30 Uhr
Leitung:  Barbara Seitz
Gebühr: 190 € (16 Unterrichtseinheiten)

15. - 17. November 2019

Orientierungswochenende für die Ausbildung in Eutonie-Pädagogik

Ein offener Kurs für alle, die an einer Eutonie-Ausbildung interessiert sind. Die Grundprinzipien der Eutonie Gerda Alexander werden durch einfache Übungen am Boden in Ruhe und Bewegung vermittelt. Nach der Praxis gibt es im Erfahrungsaustausch Gelegenheit zum Kontakt in der Gruppe und Zeit für Fragen an die Ausbildungsleiterin Barbara Seitz.

Die Eutonie-Ausbildung, das Haus „Alte Fabrik“ als Ausbildungsstätte und der Ort Kenzingen mit Möglichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt werden vorgestellt.

Kurszeiten: Fr 18:00 - 20:45 Uhr, Sa 9:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, So 9:00 - 12:30 Uhr
Leitung:  Barbara Seitz
Gebühr:  180 €  (15 Unterrichtseinheiten)

Für mehr Informationen können sie sich hier den Kursflyer herunterladen.

Kontakt: Barbara Seitz per E-Mail: info@eutonie-ausbildung.de

 

Ergänzende Angebote

20. - 22. September 2019  

Kurs Die 6 Urgebärden des Menschen

Ein Zusammenspiel von Tonus – Spannung und Gebärde. Die Verbindungen der Eutonie mit Ansätzen aus den Bereichen Pantomime, Tanz, Gebärden, Clown, Rhythmus, Körpersprache, Meditation eröffnen heilsame Zusammenhänge. Die Erfahrungen können zur Ausrichtung werden im täglichen Umgang mit sich selbst und den Wirkungen im Berufsfeld.

Im Gebärdenspiel ist Raum, sich auf die eigene Spur zu begeben nach der Einfachheit.

Kurszeiten: Fr 18:00 - 21:00 Uhr, Sa 10:00 - 13:00 Uhr und 15:30 - 18:30 Uhr, So 10:00 - 13:00 Uhr
Leitung:  Karl Metzler
Gebühr: 190 € (16 UE), Die Anmeldung ist verbindlich mit der Anzahlung von 20,00 €. Bitte wenden Sie sich wegen der Bankverbindung an die Gerda-Alexander-Schule.

Mehr Information und Anmeldung im Flyer

Beachten Sie auch das Kursangebot von Barbara Seitz und Gerda Büker in schöner Urlaubsumgebung.